Hüpfburgen – das Kinderhighlight jeder Veranstaltung

25.03.2019 | von diewerbearchitekten

Mal ehrlich, wer verbindet den Anblick einer Hüpfburg nicht mit guten Erinnerungen aus seiner Kindheit? Egal ob auf Kindergeburtstagen, Straßenfesten oder Firmenfeiern, Hüpfburgen sind allseits beliebt und lassen die Herzen von Kindern und junggebliebenen Erwachsenen höher schlagen. Und wer denkt dass dies ein teurer Spaß ist, der irrt. Eine Miethüpfburg ist bei uns schon um 130€/Tag zu haben.

Hüpfburg mieten

Wer eine Hüpfburg sein Eigen nennen will, muss dafür tief in die Taschen greifen – das zahlt sich natürlich nur in den wenigsten Fällen wirklich aus. Daher können Hüpfburgen bei uns nun auch tageweise angemietet werden. Über unsere Webseite die-huepfburg.at können Sie Kinderhüpfburgen zu fairen Preisen und völlig unkompliziert ausleihen und so für strahlende Kinderaugen sorgen. Zur Auswahl stehen dabei verschiedene Modelle mit 5×6 und 6×7 Metern.

Unkomplizierte Abwicklung

Alle Hüpfburgen befinden sind in einem eigenen PKW-Anhänger, welcher komplett samt Hüpfburg für die Dauer der Veranstaltung zur Verfügung gestellt wird. Sollten Sie keine Möglichkeit haben die Luftburg selber abzuholen und zu betreuen, übernimmt unsere Servicecrew die gesamte Abwicklung für Sie.

Sollte es bei Ihrem Event wetterbedingt unmöglich werden eine Hüpfburg aufzustellen, bieten wir bis 2 Tage vor Mietbeginn die Möglichkeit einer kostenlosen Stornierung.

Hüpfburg kaufen

Natürlich gibt es aber auch diejenigen, für die eine eigene Hüpfburg auch wirtschaftlich Sinn macht. Dies sind meist Unternehmen, welche Hüpfburgen als Bestandteil des Eventmarketingkonzeptes einsetzen. Auch diese sind bei uns an der richtigen Adresse. Egal ob Sonderform im Coporate Design oder sonstige Wünsche, von einer vagen Idee bis hin zum konkreten Entwurf realisieren Ihre Vorstellungen und garantieren höchste Zufriedenheit.

Handling und Qualität

Egal ob gemietet oder gekauft muss unbedingt darauf geachtet werden, dass die aufblasbaren Spielgeräte der strengen europäischen Sicherheitsnorm EN14960 entsprechen. Ein entsprechendes Zertifikat, welches die sicherheitstechnischen Anforderungen erläutert und für die Benützung im öffentlichen Raum unbedingt erforderlich ist, wird von seriösen Anbietern stets mitgeliefert.

Da Hüpfburgen sehr schwer sind, sollten für den Auf- und Abbau sollten stets 2-3 Erwachsene Personen vorgehsehen sein. Während des gesamten Betriebes muss die Luftburg von einer erwachsenen Person beaufsichtigt werden.

Weitere Informationen zu Hüpfburgen sind hier zu finden.

Interessiert? Kontaktieren Sie uns...

Kontakt

DWA OG

Hauptstraße 9
4707 Schlüßlberg

+43 650 78 711 21

office@diewerbearchitekten.com