Beachflags – portable Werbefahnen für den privaten Fernsehsender LT1

04.06.2018 | von diewerbearchitekten

Kleine Helfer für große Wirkung

Der Privatsender LT1 setzt seine Marketingschwerpunkte unter anderem auf Sport- und Outdoor-Veranstaltungen. Um bei diesen Events auf sich Aufmerksam zu machen, bedarf es so mancher Tricks. Ebenso auch bei den Beachflags. Damit diese in der Masse der Werbemittel nicht untergehen, müssen diese höher und auffälliger sein. Hierzu entschied sich LT1 für große Large-Beachflags im auffällig schwarzen Design. Extrem einfach in der Anwendung mit maximalem Werbeeffekt. Mit einer Systemhöhe von 450cm sind diese auch nicht zu übersehen.

Verarbeitung und Qualität

Die Basis der Beachflags bilden die Fiberglas-Stangen. Leichtes Gewicht und maximale Stabilität sind die Eigenschaften dieses Systems. Eine Metallmanschette an den Endungen sorgt für Sicherheit gegen Ausborsten auch bei widrigsten Windverhältnissen.
Der Textildruck für die Fahne ist extrem hochauflösend und fotorealistisch und zeigt auch auf der Rückseite ca 90% des Druckbildes bzw. der Farbe. Der Saum zur Stangenführung besteht aus einem extrem reißfesten und UV-beständigem Industriematerial, welches in den Farben Weiß und Schwarz erhältlich ist. Oftmals werden auch Beachflags mit bedrucktem Saum angeboten, jedoch sind diese dann sehr anfällig für Löcher bzw. Risse im Saum.
Die Verpackung der Beachflags erfolgt in unserer speziellen Multifunktionstasche. Die Tasche bietet Platz für jede einzelne Stange und hat ein spezielles Mesh-Fach für den Fahnenstoff um diesen gut zu durchlüften. Des Weiteren sind die Taschen mit Tragegriffen und einem Umhänge-Gurt ausgestattet.

Zubehör

Ein breites Sortiment an diversen Bodenbefestigungen ermöglicht den Einsatz von Beachflags auf jedem Untergrund. Das leichte Drehkreuz ist der ideale Begleiter für Indoor-Events. Im Outdoor-Bereich kommen die schwere Bodenplatte sowie die Erddörne zum Einsatz. Für die Wintermonate gibt es natürlich auch noch den bewährten Schneedorn. Alle Bodenbefestigungen haben einen kugelgelagerten Rotator damit sich das Beachflag uneingeschränkt im Wind drehen kann.

Weitere Informationen zu unseren Beachflags finden Sie hier.

Interessiert? Kontaktieren Sie uns...

Kontakt

DWA OG

Oberer Stadtplatz 10
4710 Grieskirchen

+43 664 61 900 18

office@diewerbearchitekten.com