Aufblasbare Werbesäulen / Leuchtsäulen für die Junge Wirtschaft Oberösterreich

12.06.2017 | von diewerbearchitekten

Werbesäulen – die Klassiker der Werbebranche

Wohl jeder hat schon einmal eine aufblasbare Werbesäule (oftmals auch „Jack in the Box“ oder „Blow up“ genannt) bei einer Veranstaltung gesehen. Der aufblasbare Werbeträger zählt seit Jahren zu den absoluten Klassikern der Werbebranche, da innerhalb weniger Sekunden eine enorm große Werbefläche vom Vorschein kommt, welche aufgrund des Durchmessers von lediglich 60cm relativ wenig Platz benötigt.

Bewährtes Werbesäulen-Sockelsystem

Die aufblasbare Werbesäule wird im bewährten Sockelsystem ausgeliefert, welches eine Höhe von gerade mal 40cm aufweist. In diesem Sockelsystem befinden sich sowohl die Werbefläche der Werbesäule als auch ein 160 Watt Gebläse und eine 38 Watt Kaltlichtbeleuchtung. Damit die aufblasbare Leuchtsäule ihre  Werbefläche entfalten kann, muss lediglich deren Deckel abgezippt und das Stromkabel des Gebläses in die Steckdose eingesteckt werden. Innerhalb weniger Sekunden füllt sich das innere der Werbesäule mit Luft und die Leuchtsäule beginnt sich aufzurichten. Anschließend kann noch die interne Beleuchtung eingeschaltet werden, um die aufblasbare Werbesäule auch bei Nachveranstaltungen optimal in Szene zu setzen.

Werbeflächen problemlos wechselbar

Die Werbesäule kann sowohl Indoor als auch Outdoor eingesetzt werden, da das System wetterfest gefertigt ist. Im Falle eines etwaigen Logowechsels oder eines Wechsels des Corporate Designs können die alte Werbefläche vom Sockelsystem abgezippt und eine neue Werbefläche eingezippt werden. Dadurch kann das Sockelsystem über viele Jahre hinweg mit diversen Werbeflächen bestückt werden, weshalb die aufblasbare Werbesäule zu einem relativ kostengünstigen Werbeträger wird.

Gravierende Qualitätsunterschiede

Hinsichtlich der Qualität weisen aufblasbare Werbesäulen teilweise gravierende Unterschiede auf. Diverse am Markt angebotene Werbesäulen verfügen lediglich über einen Kunststoffsockel, auf dem die Werbefläche mittels Klettverschluss befestigt ist. Derartige Werbesäulen sind zwar in der Anschaffung günstiger, jedoch stammen diese oftmals aus Fernost und besitzen eine relativ kurze Lebensdauer. Wir können jedenfalls von derartigen Werbeträgern nur abraten, da diese minderwertigen Werbeträger etwaige Kunden nicht zufriedenstellen werden. Unseren Kunden empfehlen wir jedenfalls die Anschaffung einer hochwertigen Werbesäule, bei welcher die Werbefläche mittels Reißverschluss gewechselt werden kann und somit  eventuelle Logowechsel kein Problem darstellen.

 

Weitere Informationen zu aufblasbaren Werbesäulen sind hier zu finden.

Interessiert? Kontaktieren Sie uns...

Kontakt

DWA OG

Oberer Stadtplatz 10
4710 Grieskirchen

+43 664 61 900 18

office@diewerbearchitekten.com